Was ist integrative Körperarbeit?

IKA hat ihre Wurzeln aus der Cranio-Sacralen Körperarbeit, dem Body-Mind Centering, der Somatic Education, der Logopädagogik nach Viktor Frankl und dem Dialogprozess. Es ist eine körperorientierte Gesundheits- und Kommunikationsmethode die den Mensch mit Berührung begleitet, um wieder in seine Mitte zu kommen. Das Ziel ist es sich bei Alltagsaufgaben im Privat- und Berufsleben wieder wohl zu fühlen und diese ohne Einschränkungen meistern zu können.



Wie wirkt integrative Körperarbeit?

Mit unserem Körper erleben wir, nehmen Gefühle und Stimmungen wahr und erkennen, was uns nährt oder schadet. Durch ihn drücken wir uns aus und werden von anderen wahrgenommen.

 

IKA bringt uns in Kontakt mit uns selbst. Mit allen Sinnen und mit unserem ganzen Körper erspüren wir die Themen, die Probleme, die uns beschäftigen. Dadurch werden sie konkret. Der Körper hat dort Antworten bereit, wo sich der Verstand immer und immer wieder im Kreis dreht.

 

Bei dieser Methode werden verschiedene Ebenen des Menschen mit einbezogen. Nämlich die körperliche, energetische, psychosoziale, spirituelle und berufliche Ebene. Wenn all diese Ebenen im Dialog sind, also integriert sind, bleiben Menschen handlungs- und entwicklungsfähig.

 



Wie sieht eine Einheit in IKA aus?

In Form von Bewegung und Berührung geben wir Ihrem

Körper einen geschützten Raum, um uns seine Geschichte zu Ihrem Thema oder Problem zu erzählen.

 

Zu einer Einheit kommen Sie am besten in bequemer Kleidung. Nehmen Sie sich ein zweites Oberteil mit, um es eventuell wechseln zu können.

 

Begonnen wird mit einem Gespräch, indem Sie mir über Ihr Thema oder Problem erzählen. Danach arbeiten wir am bekleideten Körper, liegend, sitzend, stehend oder gehend im Raum. Die Berührung vermittelt Ihrem Körper, dass er entspannen darf. Er darf loslassen, was er festgehalten hat und uns seine Sichtweise auf das Thema/Problem erzählen. Blockaden werden nicht aufgebrochen, sondern der Körper wird eingeladen sich zu öffnen. Dadurch kommt es zu kleinen, leichten bis hin zu dynamischen Bewegungen. Bei der Berührung "hören" meine Hände zu, und begleiten Ihren Körper bei seiner eigenen, intuitiven Bewegung. 

 

Dabei findet Ihr Organismus wieder zu seiner inneren Ordnung und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Sie können sich in Ihrem Körper zuhause fühlen. Sie spüren klarer, was Sie wollen, und werden wieder handlungsfähig im Kontakt mit der Welt. Sie haben all die Energie wieder zur Verfügung, die vorher in Ihrem Thema, in Ihrem Problem gebunden war.

 

Sie als Mensch werden einfühlsam und wertschätzend abgeholt. Emotionen sind dabei willkommen und wichtig. Diese zeigen sich als Gefühle, Bilder, Farben oder Gedanken. Durch Benennung und Aussprache der Emotionen, kann Ihr Thema/Problem in den verschiedenen Ebenen im Körper integriert werden. Meine Aufgabe dabei ist es, meine Aufmerksamkeit voll und ganz bei Ihnen zu haben, Ihnen die Sicherheit zu geben, dass alles was kommt, sein darf. Seien es Tränen, Laute oder ein Schrei. Alles ist in diesem geschützten Raum richtig und darf sein.



Ab wann merke ich eine Verbesserung und wie viele Einheiten brauche Sie?

In welchen Abständen und wie häufig Sie IKA in Anspruch nehmen, hängt von der Art Ihres Problems ab. Sie folgen Ihrem inneren Impuls.

 

Sicher ist, dass nach dem ersten Termin ein neuer Blickwinkel, eine andere Wahrnehmung und neue Einsichten zum Thema, zum Problem entstehen. Um Ihre Wahrnehmung auf Ihren Körper stärken zu können, gebe ich Ihnen "Werkzeuge" in Form von Übungen mit, die Sie selbständig weiter anwenden können.

 

Circa ab dem vierten Termin entwickelt sich meistens eine Dynamik, wo sich Ihre Kommunikation mit dem Körper viel deutlicher zeigt und auch in Ihrem Alltag präsent ist.

 

Bei Erwachsenen dauert eine Sitzung 60 oder 90 Minuten. Es gibt aber auch die Möglichkeit für intensivere und längere Sitzungen,  siehe Ausgleich

 

Sitzungen für Kinder dauern meist nur 45 Minuten und sind dementsprechend günstiger.



Glaube und lebe das, was sich für dich richtig anfühlt!


Terminvereinbarung

Caroline Leithinger

0660 / 23 80 210

ika-leithinger@gmx.at

Praxiszeiten

 

Nach Vereinbarung